Home 
Aktuelles 
Einrichtung 
Bewohner 
Pflegekonzept 
Leitbild 
Betreuung 
Pflegesätze 
Therapien 
Bildergalerie 
Stellenangebote 
Mitgliedschaften / Links 
Kontakt 
Impressum 
 

Einrichtung

Reha-Haus Buchholz

Wohnen - fast wie zu Hause

Unsere Einrichtung ist in vier Häuser mit unterschiedlichen Schwerpunkten unterteilt:

Das Schwalben-Huus ist das Ursprungshaus unserer Einrichtung und beherbergt überwiegend Bewohner, die bereits einen gewissen Grad der Selbständigkeit erreicht haben. Der Wohnbereich umfasst neun Einzelzimmer von 16 bis 22 Quadratmetern Wohnfläche sowie jeweils eine eigene barrierefreie Nasszelle; außerdem gibt es in diesem Haus drei Zwei-Zimmer-Appartements mit etwa 30 Quadratmetern Wohnfläche sowie einer großzügigen gemeinsamen Nasszelle. Darüber hinaus haben wir ein helles und freundliches, multifunktional nutzbares Wohn- und Esszimmer eingerichtet. Daneben befindet sich die Trainingsküche, in der unsere Bewohner auf den Alltag außerhalb des REHA-HAUSES vorbereitet werden.

Reha-Haus Buchholz Das Huus an de Waag ist ein kleines Gebäude für zwei bis drei Personen, die dort intensiv selbständiges Wohnen trainieren können.

Das Tu Huus ist der neueste Teil der Wohnanlage und beherbergt die schwer betroffenen Bewohner unserer Einrichtung. Es ist unterteilt in 16 großzügige Einzelzimmer mit - bis auf eine Ausnahme - zugeordneter behindertengerechter Nasszelle; darüber hinaus gibt es ein großes Einzelzimmer mit 30 Quadratmetern Wohnfläche, das bei Ehepaaren als Zwei-Bett-Zimmer genutzt werden kann. Wie das Schwalben-Huus gibt es auch hier ein multifunktional nutzbares und ansprechend eingerichtetes Wohnzimmer.

Reha-Haus BuchholzGrundsätzlich sind alle Zimmer mit Pflegebett, Nachtschrank und Kleiderschrank ausgerüstet, jedoch ist das Mitbringen eigener Möbel nicht nur gestattet, sondern sogar erwünscht.

Im Aktiv-Huus befinden sich die Therapieräume unserer Einrichtung. Den hauseigenen und externen Therapeuten und ihren Patienten stehen mehrere fachgerecht ausgestattete Bereiche zur Verfügung:
  • Snoezelen-Raum
  • Krankengymnastik-Raum,
  • Stanger-Bad,
  • Ergotherapie-Raum,
  • Trainingswerkstatt,
  • Aktivitäten-Raum (Kino, Tischfußball etc.).
  • Sinnesgarten
Allen Bewohnern steht darüber hinaus unsere Grünanlage, der Innenhof sowie eine Sonnenterrasse samt Bänken und Gartenmobiliar zur Verfügung. Für die Reinigung der Zimmer sowie für die Reinigung der hauseigenen oder privaten Wäsche ist selbstverständlich gesorgt.

Die Verpflegung ist gesund, vielseitig, ausgewogen und altersgerecht. Dazu tragen auch unserer Bewohner selbst bei, denn sie haben ein Mitspracherecht bei der Erstellung des Speiseplans.
Das Essen kann auch auf Bewohner mit Schluckstörung ausgerichtet werden. Dafür werden spezielle Mahlzeiten zubereitet.